Bildmobil: die ersten 30 Tage kostenlos mit dem Handy surfen

BILDmobilViel Leistung, wenig Geld: Prepaid Anbieter Bildmobil bietet ab sofort die Handy Surf Flatrate die ersten 30 Tage kostenlos an.

Die Surf Flatrate bietet ein Datenvolumen von 250 MB pro Abrechnungszeitraum, mit einer Bandbreite von max. 7,2 Mbit/s Downstream. Danach max. 64 kbit/s. Die Nutzung der Option ist nur mit internetfähigem Handy zulässig.

Wer lieber mit dem Notebook surfen möchte, kann sich einen Surfstick für einmalige 39,95 Euro bestellen. Der Surfstick ist mit einer Simkarte und einem Startguthaben von 10 Euro ausgestattet. Bei Bildmobil gibt es unterschiedliche Datentarife, mit Minutenpakete –  und Pakete mit einer Laufzeit von 3 Monaten.

Bildmobil bietet mehr als surfen, die Prepaidkarte mit der dem D2 Netz wird derzeit für 9,95 Euro mit einem Startguthaben von 5 Euro angeboten.

Bei Bildmobil gibt es einen Tarif. Rund um die Uhr werden 9 Cent in der Minute fällig. Genauso 9 Cent für den Versand einer SMS. Weitere Pakete können jederzeit zur Prepaidkarte gebucht werden. Bildmobil ist ein reiner Prepaid Anbieter, ohne Vertragsbindung und Grundgebühren.

Die Angebote sind unter prepaid-simkarten.de erhältlich.

Ein Prepaid Vergleich, zeigt, welche Prepaid Angebote es gibt und welcher Anbieter die besten Pakete anbietet. Auf prepaid-simkarten.de werden die Tarife und Angebote verglichen und vorgestellt. Ist der richtige Prepaid Anbieter dabei, kann direkt online die Simkarte bestellt werden. Viele Prepaid Anbieter bieten derzeit ein erhöhtes Startguthaben oder Sonderaktion. Bei der Auswahl der Prepaid Anbieter sollte auf den Minutenpreis und Netzabdeckung geachtet werden.

Minutenpreise gibt es bereits ab 5 Cent.


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

AddThis Social Bookmark Button

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.