Fonic Netz

Fonic - Das ist die Wahrheit. Fonic Netz – o2 Netz

Wer mit einem zuverlässigen Anbieter telefonieren oder sogar mit dem Handy oder Notebook surfen möchte, sollte sich das Angebot von Fonic genauer anschauen. Fonic bietet alles, alles aus einer Hand, von einem Anbieter. Mit Fonic kann man günstig mit einer Prepaidkarte telefonieren. Die Prepaidkarte kostet derzeit 9,95 mit einem Startguthaben von 10 Euro, rechnerisch also kostenlos. Zu dem bietet Fonic einen Einheitspreis, in egal welches Handynetz oder Festnetz. Die Minute wird mit 9 Cent berechnet und das ist top, alles ohne Vertragsbindung bei Fonic. Fonic bietet zusätzlich und kostenlos den Kostenschutz, das heißt, wer mehr als 40 Euro vertelefoniert, zahlt nie mehr. Egal, wie viele Minuten verbraucht wurden. Es enstehen nie mehr als 40 Euro bei Fonic, wer weniger telefoniert, zahlt natürlich weniger.

Hier geht es direkt zum aktuellen Angebot: Fonic

Fonic - Das ist die Wahrheit. Wer mit dem Notebook surfen möchte, ist bei Fonic genauso richtig. Auch hier gibt es keine Vertragsbindungen, einfach die Fonic Simkarte bestellen, in den Surfstick packen und ins Notebook stecken und schon kann man surfen.

Auch hier gibt es unterschiedliche Alternativen, entweder nutzt du das Tagesangebot von Fonic und zahlst 2,50 Euro am Tag oder die Flatrate für den gesamten Monat, die kostet 25 Euro. Die Flatrate musst du nicht zusätzlich buchen, die schaltet sich automatisch am 10. Tag. So kannst du bis zum 10. Tag zum Tagespreis surfen und ab dem 11. Tag enstehen keine weiteren Kosten. Das alles bietet nur Fonic und das zum Vorteilspreis.

Direkt zum Angebot: Fonic

 

Fonic - Das ist die Wahrheit. Fonic ist einer der top Prepaid Anbieter. Fonic ermöglicht das Telefonieren für 9 Cent/ Minute in alle deutschen Netze, egal ob Handy oder Festnetz. Zusätzlich kann man genauso in über 50 Länder zum Einheitspreis von 9 Cent telefonieren, welche Länder dabei sind, kannst du direkt beim Anbieter erfahren. Es sind unglaublich viele und das bietet nur Fonic.

Ein weiterer Vorteil ist der Kostenschutz, es spielt keine Rolle, ob beim Telefonieren oder surfen mit dem Surfstick, Fonic hat für beide Optionen einen Kostenstop, es können also keine weiteren Kosten entstehen. Beim Flatrate telefonieren liegt der Maximumpreis bei 40 Euro, dabei kann in alle deutschen Handy, sowie Festnetz telefoniert werden. Beim surfen tritt die Flatrate automatisch am 10. Tag ein, die Surfflatrate mit dem Surfstick kosten monatlich nie mehr als 25 Euro. Die Flatrate muss nicht gebucht werden, die tritt automatisch ein!

Wer noch kein Handy hat, kann sich bei Fonic umschauen. Im Fonic Shop gibt es derzeit einige Angebot.

Hier geht es direkt zum aktuellen Angebot: Fonic

Tags:


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

AddThis Social Bookmark Button

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.