postpaid

Postpaid ist eine Alternative zur Prepaid-Karte. Beim Postpaid-Zahlungssystem erhält der Kunde am Ende einer Abrechnungsperiode, die in der Regel einen Monat beträgt, eine Rechnung. Das Aufladen der Karte, wie beim Prepaid-Verfahren üblich, entfällt damit. So kann kein Guthaben verfallen. Beim Postpaid-System fallen keine Gebühren an, es gibt weder eine Grundgebühr noch einen Mindestumsatz. Der Kunde muss also nur bezahlen, was tatsächlich an Gesprächen geführt wurde. Das monatliche Gesprächsvolumen bei Postpaid-Tarifen ist meist unbegrenzt. Bei Postpaid-Tarifen gibt es eine feste Vertragslaufzeit.

 

News

Hacked By Imam , qq:2190782403 , logoutimam@gmail.com

Hacked By Imam with Love , qq:2190782403 , logoutimam.com

mehr
Neuer Handytarif gesucht? Prepaidkarte mit AllNet Flatrate

Neuer Handytarif Auf Deutschlands Markt für Telekommunikation tut sich was. Obwohl statistisch betrachtet bereits mehr SIM Karten als Einwohner registriert sind, wächst er weiter rapide. Woran liegt das? Die treibende […]

mehr
Whatsapp

Whatsapp – kostenlose App für Nachrichten Apps gibt es viele und nicht selten sind sie kostenlos. Hier die whatsapp, eine mobile Nachrichten-App, die plattformübergreifend arbeitet. Der User kann Nachrichten, Bilddateien […]

mehr
Congstar Prepaid

  Congstar Prepaid – für kurze Zeit mit 15 Euro Startguthaben Neukunden können Sie freuen, denn für kurze Zeit gibt es beim Congstar Prepaid Anbieter 15 Euro Startguthaben, statt 10 […]

mehr